|   Akuell

Isolation Berlin & Pauls Jets: Zwei Bands, eine Wellenlänge

Melancholie und Traurigkeit angesichts einer überkomplexen, als bedrohlich empfundenen Welt. Isolation Berlin konnten sich darauf einigen, die Volkskrankheiten der Gegenwart öffentlich auszuleben, in den wortmächtigen Songtexten ihres Sängers Tobias Bamborschke. Pauls Jets, die Band um Paul Buschnegg aus Wien, pflegen einen Eskapismus, der die Verhältnisse keineswegs ignoriert, aber sie sich mit der heiteren Seite der Glückspille auf Armlänge vom Leib hält. Was, wenn beide Bands gemeinsam auf Tour gingen? Zufälligerweise passiert das gerade.

Foto: Noel Richter
Foto: Natalie Grebe

Reichlich Lesestoff, Hörempfehlungen, Konzerttermine und Webkontakte just a klick away.
Bernd Gürtler/TM

Isolation Berlin
Isolation Berlin: "Geheimnis" (Staatsakt VÖ 8.10.21)

Video/Audio
"(Ich will so sein wie) Nina Hagen"

Möglicherweise auch interessant
"Isolation Berlin:
Kontrolliertes Sichpreisgeben" (Beitrag 2021)

"Isolation Berlin:
Die spannendste Band ... " (Beitrag 2018)

Konzerte
Künstlerwebsite
Staatsakt
Facebook
Instagram
Twitter

Pauls Jets
Pauls Jets: "Jazzfest" (Staatsakt; VÖ 18.2.22)

Video/Audio
"Jazzfest"

Möglicherweise auch interessant:
"Pauls Jets:
Eskapismus als Notwehr" (Beitrag 2022)

Konzerte
Staatsakt
Facebook
 

 

Aktuell

Neue Beiträge

Neue Rezensionen